Leben in England, Umzug nach England

Bye Bye UK -Das Abenteuer Ausland geht weiter

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schreibe ich den wohl letzten Blogbeitrag als Austrian Mama in the UK. Denn am Sonntag brechen wir auf. Selbst wenn der Umzug aus England dank Corona langwieriger wird, so fühlt es sich doch wie der Abschied an. Hier sind meine abschließenden Gedanken... Als wir vor fast fünf Jahren… Continue reading Bye Bye UK -Das Abenteuer Ausland geht weiter

Leben in England

Großbritannien im LockDown

Vor genau 42 Tagen (ich führe Tagebuch!) hat Boris Johnson in einer abendlichen Pressekonferenz den nationalen LockDown verhängt. Als eines der letzten Länder in Europa war es ab sofort auch uns nicht mehr möglich uns frei zu bewegen. Was genau das bedeuten würde, sollten wir in den kommenden Tagen und Wochen herausfinden. Doch der Reihe… Continue reading Großbritannien im LockDown

Der Alltag, Keine britische Mama, Leben in England, Leben mit Kleinkind, Mama Dasein

Rainy days – Indoor-Aktivitäten in England

Wir haben nun schon Mitte Juni und immer noch lässt der Sommer in England auf sich warten. Die letzten Jahre waren wir ziemlich verwöhnt. Doch wir wurden gewarnt: "Gewöhnt euch nicht daran, so ist das hier nicht!" hieß es von allen Seiten. Nun, heuer dürfte es so sein, wie es immer prophezeit wurde. Unterkriegen lassen… Continue reading Rainy days – Indoor-Aktivitäten in England

Leben in England

Ghosting – Großbritanniens liebstes Hobby

Heute Morgen wurde ich durch einen Blogbeitrag von Zukkermädchen selbst zu einem neuem Thema für meinen Blog inspiriert. Seit fast vier Jahren leben wir nun in England. Dabei haben wir viele neue Menschen kennengelernt. Die meisten davon waren auch wirklich sehr nett und es war von Anfang an Sympathie da. Die allgemeine Meinung "Mit Briten… Continue reading Ghosting – Großbritanniens liebstes Hobby

Leben in England, Reisen

Athen – Eine Stadt mit nicht enden wollender Geschichte

Zum dritten (vierten) Mal findet der jährliche Mädelstrip mit meiner besten Freundin Olivia statt. Dieses Jahr treffen wir uns in Athen. Fünf Tage in der griechischen Hauptstadt waren voller Abenteuer und neuer Eindrücke. Athen - die Anreise Mein Flug ging kurz nach Mitternacht mit Aegean Airlines von Manchester nach Athen. Ich kann diese Reisezeit nur… Continue reading Athen – Eine Stadt mit nicht enden wollender Geschichte

Leben in England

Babysitter finden, wenn man im Ausland lebt

Vor einiger Zeit habe ich in einer Story auf Instragram meine Follower gebeten mir Fragen zu stellen, die ich in einem Blogbeitrag beantworten kann. Eine Frage wurde dabei immer wieder gestellt: Wie bekommt ihr eigentlich mal Zeit für euch, wenn die Familie nicht da ist um babyzusitten. Die Antwort möchte ich euch natürlich nicht schuldig… Continue reading Babysitter finden, wenn man im Ausland lebt

Leben in England, Mumpreneur

Mama + eigenes Business = Mumpreneur

Seit wir nach England gekommen sind, bin ich selbstständig. Gemacht habe ich in dieser Zeit vieles: Artikel für ein österreichisches Magazin geschrieben, Online Artikel geschrieben, SEO, Deutschsprachiges Online Marketing für eine britische Firma usw. Wirklich selbstständig war ich dabei nie. Ich habe einfach gemacht, was sich mir angeboten hat und einmal im Jahr eine Steuererklärung… Continue reading Mama + eigenes Business = Mumpreneur

großbritannien fahne
Leben in England

Umzug Teil 3: Die neue Vermieter-Agentur

In einem serviceorientierten Land wie Großbritannien macht man nichts selbst. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es kaum ein privates Mietverhältnis gibt. Zwischen den Hauseigentümern und den Mietern gibt es eine Vermieter-Agentur. Dies macht für mich bis zu einem gewissen Grad auch Sinn: Vertragsaufsetzung, Ansprechperson bei Schaden im Mietobjekt usw. Auch in unserem neuen Haus… Continue reading Umzug Teil 3: Die neue Vermieter-Agentur

Leben in England

Umzug Teil 1: Kaufen und verkaufen

Nur noch eine Woche bis zum großen Umzugs(tag) und wir haben alle Hände voll zu tun. Zwar haben wir eine Umzugsfirma mit Packdienst gebucht (so schön, wenn die Firma einen Umzug bezahlt), trotzdem muss noch vieles erledigt werden. Möbel und Krempel verkaufen, wofür im neuen zwar schönen aber nicht sehr großen Haus kein Platz mehr… Continue reading Umzug Teil 1: Kaufen und verkaufen